Jahreshauptversammlung 2016


Am 15. April 2016 fand unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Matz'n" im Schauensteiner Ortsteil Neudorf statt.
Besonders freute uns der Besuch unseres BRK-Kreisvorsitzenden Alexander Eberl, der stv. Kreisgeschäftsführerin Kirstin Weber, des 2. stv. Kreisbereitschaftsleiters Thomas Klich, des Bürgermeisters der Stadt Schauenstein, Peter Geiser und des Bereitschaftsarztes Dr. Klaus Brömel. Bereitschaftsleiter Sven Brauner berichtete über die rund 4500 geleisteten Stunden in 2015 und erläutere dessen Zusammensetzung. Voller Stolz auf die Einsatzbereitschaft und das Engagement der Mitglieder ging er auch auf das wohl einsatzintensivste Wochenende in der Geschichte der Bereitschaft Schauenstein ein. Denn wurden binnen zwei Tagen ein großer Sanitätsdienst zum Schlossfest, ein HvO-Einsatz und zwei SEG-Einsätze bewältigt, wovon bei einem Großbrand in Rauschenhammermühle sogar der Katastrophenfall ausgerufen wurde und sich die Einsatzdauer bis Montag Mittag hin zog.

v.l.n.r.: Johannes Kupijai (10 Jahre), Mathias Knorr (15 Jahre), Jennifer Jahn (5 Jahre), 2.stv. KBL Thomas Klich, stv. KGF Kirstin Weber und BS-Leiter Sven Brauner
Es fehlt: Stefan Puchta (25 Jahre),
Mathias Gausche (20 Jahre)


Auch 2.stv. KBL Thomas Klich ging nochmals darauf ein und lobte unsere Bereitschaft.
Taktischer Leiter Johannes Kupijai berichtete unter anderem von 112 HvO-Alarmierungen in 2015 und betonte wie gut das HvO-Team aufgestellt sei.
Großer Dank galt auch dem Blutspendeteam unter der Leitung von Jutta Beierlein, den Haussammlern und der neuen Jugendleitung Florian Beier und Maximilian Puchta. Die beiden Jugendleiter werden zudem von Eve Meister unterstützt. Sie und Felix Rödel sind zwei in 2015 neu beigetretene Mitglieder.
Sechs schafften erfolgreich die Grundausbildung Sanitätsdienst.
Zum Abschluss dankte Sven Brauner dem Kreisverband Hof, der Kreisbereitschaftsleitung und der Stadt Schauenstein für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung, dem Leitungsteam mit stv. Bereitschaftsleiter Maximilian Puchta und Takt. Leiter Johannes Kupijai und allen Mitgliedern für das hervorragende Miteinander.