Spendenübergabe an den HvO Schauenstein


Heute wurde uns vom TuS Schauenstein eine besondere Geldspende überreicht:
Zum Schauensteiner Kärwa-Montag sammelten die Kärwaburschen des TuS Schauenstein für unseren HvO (Helfer vor Ort) der BRK-Bereitschaft Schauenstein.
Durch die Vielzahl an Einsätzen (bis dato knapp 100 in 2018) werden von Zeit zu Zeit immer wieder Anschaffungen von medizinischem Equipment und weiterer Sicherheitsausrüstung nötig, die der TuS Schauenstein mit dieser Spende unterstützt.

v.l.n.r.: Felix Rödel (HvO), Florian Beier (Bereitschaftsleiter), Christian Obermeier (TuS Schauenstein), Bernd Wilke (HvO-Leitung), Phelan Hedler (HvO)


Das ehrenamtliche „Helfer vor Ort“ - Team der BRK Bereitschaft Schauenstein wird parallel zum Rettungsdienst- und Notarzteinsatz alarmiert um mit medizinischen Erstmaßmahmen die wertvolle Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu verkürzen. Dies kann bei lebensbedrohlichen Erkrankungen und Unfällen lebenserhaltend sein.
Alle Fachsanitäter des HvO werden fortlaufend aus- und weitergebildet. Auch wird eine Vielzahl medizinisches Equipment wie z.B. AED und Sauerstoffinhalation vorgehalten.
Weitere Infos gibt es hier.

An dieser Stelle möchten wir uns beim TuS und den Geldgebern ganz recht herzlich für die großzügige Spende bedanken.