Jahreshauptversammlung 2020


Am 7. März 2020 fand in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Neudorf unsere Jahreshauptversammlung 2020 statt.

Bereitschaftsleiter Florian Beier und Taktischer Leiter Felix Rödel  berichteten über rund 1.100 ehrenamtlich geleistete Stunden in 2019. Dazu zählen zwei SEG-Einsätze, viele Aus- und Weiterbildungen, sowie ehrenamtlich geleistete Arbeit im Rettungs- und Sanitätsdienst.

Besonders stolz macht das HvO-Team unserer Bereitschaft. Denn es konnte 2019 bei 118 Alarmierungen des HvO Schauenstein 98 mal ausgerückt werden, um Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schauenstein mit Ortsteilen, professionell bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bei medizinischen Notfällen, zu helfen.

Weiter berichtete Bernd Wilke als Jugendleiter über viele Ausbildungs- und Freizeitveranstaltungen unserer BRK-Jugendgruppe im vergangenen Jahr.

hintere Reihe v.l.n.r.: Maximilian Puchta (stv. Bereitschaftsleiter), Bernd Wilke (25 Jahre Dienstzeit, aus 2019), Bernd Hedler (10 Jahre Dienstzeit), Alexander Eberl (BRK-Kreisvorsitzender), Thomas Klich (Kreisbereitschaftsleiter), Ralf Brauner (25 Jahre Dienstzeit), Florian Beier (Bereitschaftsleiter), Peter Geiser (Bürgermeister Stadt Schauenstein)

vordere Reihe v.l.n.r.: Jana Sauermann (5 Jahre Dienstzeit), Matthias Knorr (20 Jahre Dienstzeit), Sven Brauner (25 Jahre Dienstzeit, aus 2019)


Anschließend wurden zahlreiche Bereitschaftsmitglieder geehrt:

 

  5 Dienstjahre - Gioia Gausche, Leni Günther, Jana Sauermann (nachgereicht)

10 Dienstjahre - Bernd Hedler

15 Dienstjahre - Annika Schmidt

20 Dienstjahre - Stefan Buchta, Matthias Knorr

25 Dienstjahre - Erika Vogel

 

Silbernes Ehrenkreuz des Freistaates Bayern für 25 Jahre Dienstzeit:

Ralf Brauner, Sven Brauner (nachgereicht), Bernd Wilke (nachgereicht)


Besonders freute uns der Besuch des Kreisvorsitzenden Alexander Eberl, des Kreisbreitschaftsleiters Thomas Klich sowie des 1. Bürgermeisters der Stadt Schauenstein Peter Geiser.

Am Ende bedankte sich unser Bereitschaftsleiter Florian Beier bei allen Mitgliedern für die Unterstützung, sowie beim Leitungsteam, dem BRK KV Hof und der Stadt Schauenstein für die gute Zusammenarbeit.